Naturakademie


WILDKRÄUTERWANDERUNG

Kräuterspaziergang und anschließendes Picknick mit den Alpakas & Lamas
 
In der Natur sprießt gerade alles und es grünt und blüht überall. So finden wir jetzt auch zahlreiche Wild- und Heilkräuter. Wildkräuter sind heimische Superfoods, die kostenlos und klimaneutral vor unserer Haustüre auf uns warten. Das Wissen rund um die Wild- und Heilkräuter ist in den letzten Jahrzehnten in Vergessenheit geraten, dabei können wir mit Wildkräutern  ganz einfach unseren Körper und unser Immunsystem auf natürliche Art und Weise stärken. Sonja Albert zeigt euch auf unserem Spaziergang welche Wildkräuter ihr sammeln und wie ihr diese ganz unkompliziert in euren Alltag integrieren könnt. Wir lernen, wie sich essbare Wildpflanzen bestimmen lassen, wie sie respektvoll gesammelt und frisch zubereitet werden. Wir entdecken mit allen Sinnen interessante Schätze für die Kräuterküche. Sonja gibt ihre Lieblingsrezepte, viele praktische Tipps und ihr Pflanzenwissen an euch weiter.
 
Wir treffen uns um 14 Uhr an der Alpaka-Wiese und gehen zunächst Wildkräuter sammeln. Anschließend bereiten wir mit den gesammelten Schätzen ein paar Leckereien zu für unser Picknick mit den Alpakas und Lamas. Zudem werden wir eine Salbe mit Wildkräutern anrühren. Enden wird dieser Nachmittag ca. um 17:00 Uhr.
 
Die Kräuterwanderungen findet auch bei leichtem Regen statt.
Bitte passende Kleidung und Schuhwerk berücksichtigen. Bei extremen Wettersituationen wird die Wanderung abgesagt.

Termine:

SA 14.05. 14:00 Uhr

SO 24.07. 14:00 Uhr

Kosten: 25 € pro Person, 15 € pro Kind, 55 € pro Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder)

Buchen

Per E-Mail oder Telefon mit Angabe des Namens, einer Telefonnummer, Anzahl der Teilnehmer und Angabe der Anzahl der Haushalte. Bei Kindern bitte das Alter der Kinder angeben.